Möchte man in seiner bestehenden Windows Server Infrastruktur Serverseitige Profile (Roaming Profiles) Implementieren ist dies wie folgt umzusetzen.

Zuerst muss auf dem Server eine Freigabe erstellt werden, auf dem alle Domänenbenutzer lesezugriff haben. Optional kann man an den Namen der Freigabe ein $ - Zeichen anfügen. Dadurch wird der Share...

Read more

Viele Pakete sind leider in den CentOS Repos nicht enthalten. Aus diesem Grund ist es manchmal sinnvoll die RHEL (RedHat Enterprise Linux) Repositories einzubinden.

Je nach CentOS Version und Prozessorarchitektur gibt es hierfür andere Befehle:

Read more

nach der Installation der Extension CoolURI (Schlüssel "cooluri") müssen zwei Dinge für die Aktivierung dieser erledigt werden.

Read more

Debian

Datei: /etc/network/interfaces

Statische Konfiguration

auto eth0 iface eth0 inet static address 192.168.0.100 netmask 255.255.255.0 gateway 192.168.0.1 

Dynamische Konfiguration (DHCP)

auto eth0 iface eth0 inet dhcp 

CentOS

Datei: /etc/sysconfig/network-scripts/ifcfg-eth0 Statische IP:

DEVICE=eth0 BOOTPROTO=none ONBOOT=yes...
Read more

Login